Monokini Badeanzug - Top Ten - Nr. 10

 

Dieser sexy Push Up Monokini Badeanzug mit raffinierten Details und eingearbeiteten Push Up Cups ist unsere Nummer 10 der Most Sexy Monokinis. Monokini kaufen – die Modelle aus dieser Top 10 können Sie auch kaufen. Sie finden Sexy Monokinis, Monokini String und viele andere figurumspielende Bademode Artikel auf Sexy-Monokini.de.

Weiter geht’s mit der Nummer 9 der Most Sexy Monokinis >

 

Elegant und Edel! Push Up Monokini Badeanzug mit raffinierten Details. (1038-f2762) | 0

Sexy Monokini, Micro Bikini und sexy String Tangas

Monokinis, Beachwear für Frauen, die die weiblichen Reize elegant hervorheben. Mit einem Monokini werden diese hervorragend in Szene gesetzt. Halb ein Badeanzug und halb Bikini ist er die perfekte und körperbetonte Schwimmbekleidung, die Sie an jedem Strand sexy aussehen lässt.

Moderne Monokinis sind vor allem in den USA ein Badeanzug, der zwar „stark ausgeschnitten“ ist, aber auch die Brüste der Trägerin bedeckt. Ober- und Unterteil des Monokinis sind fest vernäht, verknüpft oder auf eine andere Art (z. B. Bänder oder Ringe) aneinander befestigt.* Quelle: Wikipedia.de

Sehen Sie hier das Video zur Top-Ten-Liste der zehn schärfsten Monokinis:

Sie können sich weiter bis zur Nummer eins durchklicken oder schauen Sie sich dieses Video der 10 schärfsten Monokinis an.

 

Der Monokini - sexy Push up Bademode zum Hingucken!

Der Monokini ist ein einteiliger hautenger Damen Badeanzug, ideal für den Strand oder das Baden im Meer oder im Pool. Der einteilige Badeanzug bedeckt normalerweise den größten Teil des Körpers. Eine Besonderheit bildet jedoch der Monokini, die in einem Stück hergestellt ist, jedoch aber nicht die Brüste bedeckt, so wie der Prototyp von Designer Rudi Gernreich aus den Sechzigerjahren. Die häufigste Art der einteiligen Badebekleidung ist das maillot oder Tank Top, der ein ärmelloses Trikot oder Body ähnelt. Varianten hierfür sind Neckholder sowie Wrap-Rounds („Chorhemd“) und Bandeau Monokinis.

Aber wenn Sie noch weniger Stoff auf Ihrer Haut mögen, wäre der Micro Bikini vielleicht etwas für Sie.

Ein Micro Bikini ist ein äußerst knapper Bikini, der in der Regel nur genug Stoff verwenden, um die Genitalien zu bedecken. Alle zusätzlichen Riemen haben nur die Aufgabe, das Kleidungsstück am Körper des Trägers zu befestigen. Einige Micro Bikini Varianten verwenden Klebstoff oder Draht, um das Gewebe an den Genitalien zu halten. Diese Konstruktionen erfordern keine zusätzlichen Seitenbänder. Die radikalsten Veränderungen des Micro Bikini sind dünne Träger, die wenig oder nichts von dem Körper des Trägers bedecken. Der Begriff Micro Bikini oder „microkini“ wurde 1995 in einer Online-Community von Enthusiasten extremer Designs geprägt. In Europa ist es oft erlaubt, die microkinis am Strand oder Hotel oder öffentliche Schwimmbäder zu tragen.

Wenn Sie es eher etwas weniger sexy mögen, dann ist vielleicht doch ein neuer Bikini das, wonach Sie suchen.